AN EINEM SCHÖNEN MORGEN

UN BEAU MATIN

DE FR UK 2022 – 112 Minuten

Regie: Mia Hansen-Løve

Mit: Léa Seydoux, Pascal Greggory, Melvil Poupaud

 

Eine alleinerziehende Übersetzerin muss ihrem Vater beistehen und ein Heim für ihn suchen, da dieser an einer schweren neurodegenerativen Krankheit leidet. Gleichzeitig tritt ein alter Freund wieder in ihr Leben, mit dem sie trotz seiner familiären Bindungen eine leidenschaftliche Affäre beginnt. Ein zwischen Fürsorge- und Liebesdrama angelegter Film, der sich für eine bewusst unaufgeregte, ambivalente Perspektive entscheidet.