DIE UNGLAUBLICHEN 2

Animationsfilm / USA 2018

118 Minuten

Regie: Brad Bird

 

Fortsetzung eines Animationsfilms um eine Familie mit Superkräften, die ihre Kräfte vorerst aber nicht mehr ausüben dürfen, weil die Kollateralschäden zu hoch sind. Um ihr schlechtes Image aufzubessern, geht die Mutter medienwirksam fortan allein auf Verbrecherjagd. Der Vater kümmert sich derweil um Haushalt und Kinder, ehe ein Bösewicht den Einsatz der gesamten Familie verlangt. Furiose, ebenso fantasievolle wie actionreiche Unterhaltung mit liebevoll gezeichneten Figuren und perfektem Art Design. Die Erzählung kreist um Ehrgeiz und Erwartungen, Erfolg und Enttäuschung, öffentliche Aufmerksamkeit und digitale Medien.

 

Alterskennzeichnung der Jugendmedienkommission im BM für Bildung

Aufgrund der Länge des Films und einiger rasanter Verfolgungs- und Kampfszenen (in 3D) hat sich die Kommission für eine Altersfreigabe ab 6 Jahren entschieden

 

Positivkennzeichnung der Jugendmedienkommission im BM für Bildung

„Die Unglaublichen 2“ ist ein technisch hochqualitativer und in der Umsetzung ideenreicher Animationsfilm (u.a. wird oft humorvoll über die nonverbale Ebene gearbeitet). Lebensnahe Alltagssituationen werden mit viel Witz in Szene gesetzt. Die vielschichtigen Charaktere und vermeintlichen Außenseiter (etwa die neue Generation an Superheld/innen) tragen sympathische Züge. Zudem werden auf sehr clevere und spielerische Weise die Themen „Fake News“, „Medienmanipulation“ und „mediale Stimmungsmache“ aufgegriffen. Annehmbar als Animationsfilm für Kinder/Jugendliche ab 10 Jahren