LENE UND DIE GEISTER DES WALDES

Dokumentarfilm

Deutschland 2019

99 Minuten

Regie: Dieter Schumann

 

Ein siebenjähriges Mädchen aus Mecklenburg-Vorpommern und seine ältere Schwester verbringen die Sommerferien erstmals im Bayerischen Wald, wo sie Dorfkinder kennenlernen und bei abenteuerlichen Wanderungen durch den Wald viel über Pflanzen, Tiere und seltsame Gestalten erfahren. Der kurzweilige Dokumentarfilm wird konsequent aus der Perspektive der aufgeweckten Schülerin erzählt, die mit charmanter Neugier die Natur erkundet und so jungen Zuschauern spielerisch die Faszination des Waldes erschließt.