WELCOME VENICE

Italien 2022 – 103 Minuten

Regie: Andrea Segre

Mit: Paolo Pierobon, Andrea Pennacchi, Ottavia Piccolo, Roberto Citran, Sara Lazzaro, Giuliana Musso

italienische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

 

Die Brüder Pietro und Alvise stammen aus einer alteingesessenen Fischerfamilie aus Giudecca, einer der Inseln, aus denen die Stadt Venedig besteht. Ihre Leben kollidieren vor dem Hintergrund des unaufhaltsamen Wandels, der die Realität und die Identität Venedigs und seiner Bewohner verändert: Pietro möchte auch weiterhin "moeche", die typischen Krebse der Lagune, fischen - Alvise hingegen sieht in seinem Elternhaus die Möglichkeit, neu anzufangen, indem er Beziehungen zur Immobilienelite aufnimmt, die die Stadt beherrscht.